Stillen - natürlich, aber nicht immer einfach!

Vor der Geburt

Stillvorbereitung für einen guten Start

Informationen für werdende Eltern und andere Interessierte über die erste wichtige Zeit nach der Geburt, Stärkung für eine harmonische Stillzeit und den Aufbau einer guten Eltern-Kind-Bindung (Bonding).

Schon bevor ihr Baby geboren ist können Sie sich auf das Stillen vorbereiten, das unterstützt einen optimalen Stillbeginn und gibt Zuversicht für eine harmonische Stillbeziehung. Ich informiere Sie über die zahlreichen Vorteile des Stillens für Mutter und Kind, die Bedeutung des Bonding, über das korrekte Anlegen und mache Sie anhand von praktischen Übungen mit verschiedenen Stillpositionen vertraut. Im Gespräch klären wir alle anstehenden Fragen, so das sie mit Freude der Stillzeit entgegensehen und die häufigsten Stillprobleme vermeiden können.

Besonders empfehlenswert ist eine gute Vorbereitung auf das Stillen wenn:

  • sie Fragen und Unsicherheiten haben
  • eine schon vorangegangene Stillbeziehung schwierig war
  • Zwillinge erwartet werden
  • ein Kaiserschnitt geplant ist
  • sie eine Brust-OP hatten
  • sie ein Adoptivkind stillen wollen


Stillberatung oder Stillbegleitung - Nach der Geburt

Zu allen Fragen und Problemen

  • Bei wunden Brustwarzen
  • Bei zu wenig oder zuviel Milch
  • Bei Saugproblemen des Kindes
  • Mangelnde Gewichtszunahme des Kindes
  • Bei Milchstau und Mastitis
  • Zur Ernährung der Mutter in der Stillzeit
  • Stillen bei Erkrankungen von Mutter oder Kind
  • Stillen und Berufstätigkeit
  • Bei frühgeborenen oder kranken Säuglingen
  • Alternative Fütterungsmethoden
  • wenn ihr Babys beim Stillen nicht zur Ruhe kommt
  • zum Abstillen
  • Stillhilfsmittel
  • u.v.m.
 

Schlafberatung - Krisenbegleitung - Emotionale erste Hilfe

für Eltern mit Kindern bis 2 Jahren

Eine Schwangerschaft, die Geburt und das Leben mit einem Kind stellen eine große Herausforderung im Leben von Müttern /Vätern dar. Nicht immer ist das Leben mit dem Kind so wie Sie es erwartet haben.

Fühlen sie sich als Mutter / Vater:

  • überfordert oder verzweifelt im Alltag mit ihrem Kind
  • unverstanden nach einer schwierigen Geburt
  • unsicher im Umgang mit ihrem Kind
  • körperlich erschöpft
  • unglücklich, weil alles anders ist als sie erwartet haben

Ihr Kind:

  • schreit viel und läßt sich nicht beruhigen
  • findet nicht in den Schlaf oder wacht häufig wieder auf
  • verlangt ständig ihre Aufmerksamkeit
  • zeigt Still -oder Eßprobleme
  • hatte eine schwierige Geburt

Ich unterstütze Sie:

  • ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und wieder neue Kräfte zu finden
  • ihr Kind besser verstehen zu lernen und eine innige liebevolle Beziehung zu erleben
  • bei der Findung des eigenen Weges als Mutter / Vater
  • bei der Entwicklung von neuen Handlungsmöglichkeiten, die Erleichterung für ihren Alltag mit dem Kind bringen

Meine Arbeit beinhaltet :

  • praktische Hilfe und Anleitung für den Umgang mit ihrem Kind
  • Zeit für Gespräche über ihre Sorgen, Probleme und Gefühle
  • sanfte körperorientierte Methoden wie z. B. Massagen und haltgebende Berührungen für Mutter und Kind
  • Übungen zur Körperwahrnehmung, die zur Entspannung führen

Meine Arbeit basiert auf der ressourcenorientierten Krisenintervention nach Paula Diederichs.
Es ist eine wissenschaftlich evaluierte Methode durch die freie Universität Berlin und anerkannt durch die Psychotherapeuten Kammer Berlin.

Ablauf

Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie mit mir einen Termin. In dringenden Fällen finden wir einen Termin innerhalb weniger Tage. 
In der ersten Sitzung schauen wir uns an, wie die Situation und die Lebensumstände bei ihrem Kind und bei Ihnen / ihrer Familie sind um gemeinsam für Sie / ihre Familie geeignete Lösungswege zu finden.
Nach individueller Absprache  finden die weiteren Sitzungen in der Regel einmal wöchentlich bei Ihnen zuhause statt und dauern ca. 60 Minuten. Erfahrungsgemäß sind schon nach wenigen Sitzungen erste deutliche Veränderungen spürbar.
Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeiten


 

Beikostberatung

Wann ist für mein Kind reif für die erste Beikost?
Welche gesunden und nahrhaften Lebensmittel sind optimal für mein Baby?
Wie viel Brei soll mein Kind eigentlich essen?
Was ist Fingerfood für Babys?

Baby led weaning auch eine Möglichkeit?!
Selber kochen oder Fertigkost anbieten?
Wieviel und was soll mein Kind trinken?
Kann ich mein Kind auch vegetarisch ernähren?
Welche industriellen Produkte sind sinnvoll und was sagt uns die Zutatenliste?
Weiterstillen, wie lange und wie oft?
Wenn ich nicht mehr stille, welche Milch ist dann für mein Kind die richtige im 1. Lebensjahr?
Gibt es Lebensmittel, die im 1. Lebensjahr zu meiden sind?
Ab wann kann mein Kind am Familientisch mitessen?

...........................diese und noch weitere Fragen können sie mit mir in einem Gespräch klären.

Basierend auf dem aktuellen Forschungsstand berate ich Sie rund um die Ernährung ihres Säuglings im 1. Lebensjahr. Vom ausschließlichen Stillen / Milchnahrung im ca. 1. Halbjahr bis zum gemeinsamen Essen am Familientisch begleite ich Sie gerne.

Vereinbaren sie mit mir einen Termin.

 

Rund um das Leben mit dem Baby

Vor der Geburt
Vorbereitung auf das Leben mit dem Baby - mehr als Säuglingspflege

  • Notwendige und sinnvolle Anschaffungen
  • Babypflege und Handling
  • Welche Bedürfnisse hat der Säugling und wie teilt er sie mit?
  • Säuglingsernährung
  • Sichere Schlafumgebung
  • Elternsein – was bedeutet das für mich
  • Baby und Berufstätigkeit
  • u.v.m.

Nach der Geburt
Rund um alle Fragen und Probleme zu den Themen:

  • Einschlafen und Durchschlafen des Kindes
  • Unruhe, Blähungen und Koliken
  • Tragehilfen und Tragen im Tuch
  • Wo soll mein Baby schlafen / Sicherer Schlafplatz
  • Säuglingsmilch und füttern mit der Flasche
  • Stillen
  • Beikosternährung
  • Säuglingspflege
  • Babymassage
  • Das Leben mit meinem Baby ist ganz anders als erwartet
  • u.v.m.
 

Mein Honorar

Ich berate Sie gerne bei einem Hausbesuch und wenn möglich auch via Telefon oder Mail.

Ein kurzes Gespräch am Telefon ist kostenfrei.

Mein Beratungshonorar beträgt 64 € für 60 Minuten.
Beim Hausbesuch entstehen Kosten für die Anfahrt, die berechnet werden ab Wackernheim, Im Schneckenbangert.

bis 5 km         15,00€

5 - 10 km        25,00€

10 - 15 km      35,00€

15 - 20 km      45,00€

20 - 25 km      50,00€

ab 25 km Anfahrtskosten nach Absprache

Für gewünschte Beratungen am Abend (nach 18 Uhr) oder am Wochenende erhebe ich einen Aufschlag von 20% auf mein oben genanntes Beratungshonorar.

Hinweis: Vereinbarte Termine können bis 24 Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden. Kurzfristig abgesagte Termine stelle ich mit 64 € in Rechnung.

 

Wenn sie eine Beratung wünschen, Ihnen aber die finanziellen Möglichkeiten fehlen, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Die Hinzuziehung einer Still- und Laktationstherapeutin IBCLC bei Stillproblemen wird bislang in
Deutschland nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, aber eine Kostenübernahme -oder beteiligung durch die Krankenkasse ist eventuell in Einzelfällen möglich und ich empfehle Ihnen meine Rechnung unbedingt einzureichen.

Info: Außer vielen bekannten Vorteilen für Mutter und Kind sparen Sie durch Stillen im Vergleich zur Ernährung mit Künstlicher Säuglingsnahrung pro Monat ca. 120€.