Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Familienhebammen begleiten Sie, wenn Sie schwanger sind oder schon mit ihrem Baby leben und besondere Unterstützung brauchen.

Das Angebot ist kostenfrei und vertraulich.

Ich arbeite  als Familien-Gesundheits-und Kinderkrankenkrankenpflegerin freiberuflich  in der Stadt Mainz und im Landkreis Mainz Bingen und kann auch Sie und Ihr Baby begleiten, wenn Sie

  • noch sehr jung sind
  • alleinerziehend sind oder in ihrem familiären und sozialen Umfeld wenig Unterstützung haben
  • Zwillinge erwarten oder ein Frühgeborenes haben
  • noch unsicher sind, ob Sie der neuen Aufgabe gewachsen sind
  • Mutter oder der Säugling krank ist

Meine Aufgaben sind:

  • Beratung und Infos zu allen Themen im Leben mit ihrem Baby
  • Unterstützung beim Aufbau einer sicheren Eltern- Kind- Bindung
  • Information über weitere Angebote für Mutter/Vater und Kind
  • Vermittlung weiterer Hilfsangebote, wenn gewünscht

Ob diese Art der Begleitung auch für Sie in Frage kommt? Sprechen Sei mich einfach an oder wenden Sie sich an die Koordinationsstellen.

Koordinierungsstelle für Familienhebammen/Familien- Gesundheits- u. Kinderkrankenpflegerinnen in Mainz

Frau Tamara Roos
Tel.: 06131-1449159
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

HILDEGARDHAUS
Zentrum für Frauen und Familien
Sozialdienst kath. Frauen e. V.
Römerwall 67
55131 Mainz
Tel.: 06131-233895

Koordinierungsstelle für den Landkreis Mainz -Bingen

Frau Carolin Bernhardt
Tel.: 06132-787-3168
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Netzwerk Kinderschutz
Kreisverwaltung Mainz- Bingen
Georg Rückert Str.11
55218 Ingelheim am Rhein